Heute hat Adobe die Betaversion vom Flash Player 10 in den Adobe Labs zum download bereit gestellt. Die wichtigsten Neuerungen sind:

- 3D Funktionen - Objekte lassen sich nun auch in der z Achse verändern und somit 3D Effekte erzielen. Die Objekte behalten natürlich dabei die volle Funktionalität.
- Performance verbesserungen durch Auslagerung graphischer Berechnungen in die Grafikkarte.
- Eigene Filter und Effekte sind nun mit einfach mit dem Pixel Blender zu erstellen. Bei den Demos im letzten Jahr war ich recht beeindruckt von der Geschwindigkeit.
- Eine neue Text Layout Engine um Rechts-nach-Links oder vertikale Texte sauber anzuzeigen.

Flash Player 10 Beta Download
Flash Player 10 Demos


Pixel Blender Toolkit
Damit die Filter und Effekte für Flash 10 und AfterEffects auch einfach geschrieben werden können gibt es den Editor im Pixel Blender Toolkit.
Wie es scheint verwendet das Toolkit auch den neuen Adobe Installer.

Pixel Blender Toolkit


DNG Vista Codec
Weil jeder Fotokamera-Hersteller sein eigenes RAW Format hat, entschloss sich Adobe das DNG Format zu entwickelen. Somit ist nun ein Herstellunabhängiges RAW Format vorhanden. Leica, Ricoh und Samsung führen Kameras im Angebot welche direkt in DNG speichern und für alle anderen gibt es einen Koverter von Adobe welcher die anderen RAW Formate umwandelt.
Mittels dem DNG Vista Codec ist es nun auch möglich bei den DNG Dateien eine Thumnail Anzeige im Explorer zu haben oder die Bilder in der Fotogallerie zu betrachten.

DNG Vista Codec

Kommentare (Kommentar Moderation ist aktiviert. Ihr Eintrag wird erst nach freischaltung sichtbar.)
BlogCFC was created by Raymond Camden. This blog is running version 5.8.001.