Apps für BlackBerry Playbook entwickeln

AIR
Erstellt am : November 24, 2010 12:48 PM

Ich muss zugeben das ich mein iPad nebst den Testen von eigenen Apps nur zum Lesen verwende. Um es zum Arbeiten zu verwenden ist es einfach ein zu geschlossenes System und nicht komplett. Ich kann zwar Dokumente erstellen und bearbeiten, bekomme aber diese Dokumente nur mühsam wieder zurück dorthin wo Sie gehören. Auch für das surfen im Web nehme ich lieber den Computer weil es halt eben nicht die "Full Web Experience" ist ohne Flash Player.

Daher freue ich mich auf das in den nächsten Monaten erscheinende BlackBerry Playbook. Bei der Demo an der diesjährigen MAX hat es wirklich sehr gut ausgesehen und wirkte viel versprechend.

Das Playbook hat einen 7" LCD Display mit einer Auflösung von 1024x600 Pixel. Die Abmessungen sind 130x194x10mm und es ist ca. 400 Gramm schwer. Nebst den üblichen Schnittstellen (Wi-Fi, Bluetooth, ...) hat es auch einen USB Connector. Das BlackBerry Tablet OS basiert auf der QNX Technologie und bietet Support für Open GL, BlackBerry 6, Flash, AIR und Java.

Wer sich auf den Entwickerseiten von BlackBerry anmeldet (us.blackberry.com/developers/tablet) der erhält Zugriff auf das SDK (für Adobe AIR) und einen Simulator. Das SDK bietet nebst eigenen Klassen auch ein Plugin für ein direktes Deployment in den Simulator und Debugging. Der Simulator wird in Form eines CD/DVD Images ausgeliefert und kann mit dem VMWare Player (Windows) oder mit VMWare Fusion (Mac) gestartet werden. Andere System werden leider nicht unterstützt.

Damit beim Verkaufsstart des Playbook die AppWorld bereits einige gute Applikationen enthält hat sich Research in Motion dazu entschieden jedem Entwicklern dessen Applikation in den Store aufgenommene wurde ein Playbook zu schenken. Details und mehr Information sind unter devblog.blackberry.com/2010/10/blackberry-playbook-developer-promotion-information zu finden.

Kommentare (Kommentar Moderation ist aktiviert. Ihr Eintrag wird erst nach freischaltung sichtbar.)
BlogCFC was created by Raymond Camden. This blog is running version 5.8.001.