Vorschau auf ColdFusion Builder 2

Erstellt am : October 28, 2010 10:46 PM

Fast hätte ich die Session von Ram Kulkarni an der MAX ColdFusion Unconference verpasst. Es wurden ein paar Neuerungen des kommenden ColdFusion Builders gezeigt.

  • Code-Vervollständigung wurde erheblich verbessert und ist viel intelligenter. Es werden teilweise nur Variablen angeboten welche auf wirklich an der Stelle geeignet sind. Bei einem Funktionsaufruf wo die Funktion selbst noch nicht existiert kann diese mit einem Klick generiert werden, wobei auch die Attribute übernommen werden. Weiters kann die Code-Verfollständigung selbst erweitert werden, gezeigt wurde dies anhand von Model-Glue wo das XML ausgelesen wurde und dann an den entsprechenden Stellen Werte daraus zur Vervollständigung angeboten wurde.
  • Tags wie FIXME und TODO werden unterstützt
  • Die Code Formatierung lässt sich sehr detailliert einstellen
  • Suchen und Ersetzen wie im Dreamweaver, also nach Attributen in bestimmten Tags. Die Suche funktioniert neu auch über RDS und FTP.
  • Extensions haben mehr Daten zur Verfügung und können nun auch als View angezeigt werden. So macht der gezeigte Var Scope Checker viel mehr Sinn.
  • Keyboard Shortcuts lassen sich definieren und wenn z.B. darüber ein cfoutput block eingefügt wird lässt sich mit $$CP den Cursor zwischen den Tags platzieren.
  • Refactoring wurde verbessert
  • Code folding wird nun gespeichert

Ein Release Datum ist noch nicht bekannt. Da der ColdFusion Builder 3 zeitgleich mit ColdFusion 10 erscheinen soll, was wohl irgendwann zwischen Oktober 2011 und Anfang 2012 sein wird. Müsste die Version 2 irgendwo in der Mitte erscheinen.

Kommentare (Kommentar Moderation ist aktiviert. Ihr Eintrag wird erst nach freischaltung sichtbar.)
Reinhard Jung's Gravatar Das tönt ja mal nach einem Plan. Denn gerade die Code-Vervollstädigung ist noch ziemlich schrottig. Spiziell im Bezug auf die Funktionen bzw. Funktionsnamen und deren Parameter. Auch fände ich es super, wenn ein <br /> per Keyboard ShortCut möglich wäre. Dann könnte man den ColdFusion Builder direkt kaufen. In dem Bezug würde mich dann nur die Aussage von Apple stören, welche meint das sie Java nicht mehr auf MAC unterstützen. Oder muss mann dann auf den (gelungenen) coda Editor umsteigen? Und wie sieht es dann mit der OS X Unterstützung von ColdFusion allgemein aus? Oft werden ja Features wie ExtJS-Unterstützung etc angepriesen, nur sind diese dann oft in der Praxis unbrauchbar. PDF-Unterstützung wäre da auch so ein Fall. Bis sehr gespannt was da ColdFusion mit seinem builder noch alles kommt!
# Erstellt von Reinhard Jung | 10/29/10 1:34 PM
Reinhard Jung's Gravatar Wo ich gerade bei der Nikolausliste bin. Im Eclise gibt es die Möglichkeit per [F5] aus dem Texteditor direkt die Browser View aufzurufen, um sein Ergebnis zu sehen. Im ColdFusion Builder geht das leider nicht. Der eine oder andere wird dabei zwar sagen: "Hey, wechsel doch einfach per X-TAB in deinen normalen Browser". Ja, das ist zwar auch eine Möglichkeit, aber eine recht umständliche. Einfacher wäre es wenn ich nur meinen Zeigefinger nach schräg oben links auf die F5-Taste fallen lassen müsste! Und auch wenn der View nicht der kompatibleste ist, er ist sehr schnell und bei einem RAPID-Development-Tool, macht das noch irgendwie Sinn?!
# Erstellt von Reinhard Jung | 10/29/10 1:40 PM
Reinhard Jung's Gravatar Gibt es denn schon Neuigkeiten über die Features / Verbesserungen von ColdFusion 10? Wenn die Version in ein paar Monaten raus kommen soll, sollten so Sachen ja schon bekannt sein?
# Erstellt von Reinhard Jung | 10/29/10 1:43 PM
Reto's Gravatar Hallo Reinhard

Danke für die Kommentare, hier meine Anmerkungen dazu: Mit CFB2 kannst einen Keyboard Shortcut für <br/> machen; Java für Mac OS ist ja unterdessen geregelt; Bezüglich den Features wie externe Ajax Libs und PDF wird dich CF10 sicherlich positiv überraschen; eine Browser View würde sich eigentlich mit einer Extension bauen lassen im neuen CF Builder; Naja, CF10 kommt wie geschrieben wohl erst in einem Jahr und eine public Beta ist da sicher erst in der zweiten Jahreshälfte zu erwarten. Adobe Partner wurde eine recht beeindruckende Liste von zu erwartenden Features gezeigt, das ist alles jedoch noch unter NDA.
# Erstellt von Reto | 11/25/10 7:38 PM
Reinhard Jung's Gravatar Hi Reto, danke schön für die Info!
# Erstellt von Reinhard Jung | 11/26/10 5:31 PM
BlogCFC was created by Raymond Camden. This blog is running version 5.8.001.