360|Flex Europa 2008 - Tag 3

Erstellt am : April 9, 2008 3:35 PM

Nachdem die meisten gestern lange gefeiert haben wurde die Keynote um eine halbe Stunde nach hinten geschoben. Somit hatte auch ich noch schnell Zeit mich am Frühstucksbuffet zu bedienen.

In der Keynote wurden dann als erstes die 10 Flex Zertifikationsvoucher verlost und wurde ganz überrascht das ich einen gewonnen habe. Nun muss ich wohl doch anständig Flex lernen um diesen Test erfogreich abschliessen zu können. Wobei ich auch noch einen Voucher für einen CF Test habe. Werde mich wohl mal in den nächsten Tagen für den CF Test anmelden.

Die Organisatoren John Wilker und Tom Ortega haben dann über das finanzielle berichtet und sind wie sonst auch sehr offen gewesen. Wie erwartet, war es doch bei der ersten 360flex in San Jose auch so, wurde ein Verlust gemacht. Je nachdem ob der erste Tag nun zurückbezahlt wird ist es etwas mehr oder weniger. Sie überlassen es nun den Teilnehmern ob diese das Geld wirklich zurückwollen und habe eine entsprechene Liste eingerichtet. Sie entschuldigten sich auch für das fehlende WLAN und erwähnten einen Betrag von 20000.00 USD welche Swisscom dafür wollte. Lustigerweise hat Jürg Stucker von namics gestern über das gleiche Problem in Rom berichtet. Es wird also eine 360flex im 2009 geben, allerdings wohl in einem Hotel ohne Swisscom Hotspot.

Total waren es nun ca. 30 Session und mehere Hands On Session vereilt auf 3 Tage. Total waren es ca. 130 Teilnehmer aus ganz Europa.


Tom Ortega und John Wilker

Nach der Keynote war die Session von Simplified Logic. Wie schon im Eintrag von Tag 1 erwähnt haben Sie eine sehr gute Lösung für das Lizenzmanagement von Flex und AIR Applikationen. Der Aufwand ist wirklich sehr minimal und es gibt eine sehr gut dokumentierte API. Ich denke ich werde in den nächsten Wochen mal ein Beispiel und etwas mehr Details bloggen dazu.

Andrew Westberg und David Bigelow von Simplified Logic

Da ich das Hotelzimmer abgeben musste habe ich die letzen Sessions vor dem Mittag verpasst.

Am Nachmittag war dann eine Session zu Air und PDF wo sich zeigte das sich seit Barcelona/Beta 2 nicht mehr allzuviel getan hat. Was für mich nicht ganz verständlich ist.

Im letzten Slot heute gibt es noch drei Session, konnte mich aber noch zu keiner entscheiden.

Danach ist auch schon heimfahren angesagt damit ich morgen früher wieder im Büro der gewohnten Arbeit nachgehen kann.

360|Flex Europa 2008 - Tag 2

Erstellt am : April 8, 2008 9:58 PM

Nachdem ich noch viel zu Arbeiten hatten liess ich die erste Session am morgen ausfallen. Somit startete ich erst mit der Session von Federico Minzoni welcher über das Open Source Flex Projekt WELSY berichtet hat. WELSY ist eine eLerning Applikation welche rein Optisch sehr gut aussieht. Aktuell läuft es mit .net auf der Serverseite aber es ist geplant auf ColdFusion umzusteigen.

Cristian Ivascu von Adobe Rumänien zeigte in der nächsten Session wie mit Webservices in Flex 3 gearbeitet wird. Es wurde vorallem darauf eingegangen was der Flex Builder bei der Eindung zur Design Zeit alles erstellt und entsprechend die Arbeit erleichtert.

Nach dem Essen ging es weiter mit Giorgio Natili welcher aufzeigte wie Flex Applikationen angepasst werden damit diese auf für behinderte zugänglich sind. War echt erstaunt das da schon so viel in Flash eingebaut ist.

Die letzte Session war von Neil Webb welcher Cairngorm für Einsteiger präsentierte.

Alles in allem wieder ein sehr interessanter Tag.

360|Flex Europa 2008 - Tag 1

Erstellt am : April 8, 2008 12:52 PM

Nachdem am Sonntag bereits ein Speakers und Sponsoren Essen mit anschliessendem Besuch in der Hotelbar war, war nun gestern Montag morgen der Startschuss zur Konferenz.

Um neun Uhr war die Keynote wo die Organisatoren Tom Ortega und John Wilker sich kurz vorgestellt haben und dann das Wort an Enrique Duvos und Greg Wilson von Adobe übergeben haben. Beide zeigten nichts neues, sondern nur nochmal die bestehenden Produkte Flex, Air und Livecycle. Happy war ich als es Enrique nicht gelungen ist das Thermo Filmchen abzuspielen mit Sound, denn das habe ich unterdessen nun genug gesehen.

Die nächste Session welche ich besucht habe war von Michael Labriola welcher den aufgezeigt hat was in den ersten Sekunden im Flex Framework passiert und wieso einiges eigentlich nicht ins CreationComplete reingehört.

Enrique Duvos hat in der nächsten Session über Blaze DS und LiveCycle Data Services gesprochen und die Unterscheide davon gezeigt.

In der Session von Eros Marcon wurde dann der Aufbau eines FlashMediaStreaming-Player in Flex gezeigt.

Die Leute von Nitro-LM haben dann anschliessen um 18h00 zu Getränke und Häppchen geladen. Leider war das Netzteil Ihrer Xbox nicht für Europ ausgelegt womit kein GuitarHero gefunden wurde. Nitro-LM bietet eine Lösung für Flex und AIR Licensing welche sehr gut aussieht. Dadurch das Sie die Lösung bereits seit einigen jahren für Java und .net anbieten ist es auch eine bereits sehr erprobte Lösung. Bin gespannt auf die Session am Mittwoch wo es mehr zu sehen gibt.

Tag eins bei 360Flex gratis

Erstellt am : March 31, 2008 1:43 PM

Druch die Sponsoren konnte der erste Tag der 360Flex Konferenz kostenlos gemacht werden. Wer also Zeit hat sollte sich dies nicht entgehen lassen. Wer am Nachmittag oder Abend begeistert ist kann dann noch für die beiden anderen Tage zum Preis von 240 EUR nachregistrieren.

Wer bereits für 360 EUR registriert hat bekommt 120 EUR in den nächsten Wochen wieder gutgeschrieben.

Nachdem ich es lange vor mich hingeschoben und nie die Zeit gefunden habe, hat es nun doch noch geklappt. Ich habe soeben das Hotel und die Keferenz gebucht. Das positive war das ich im Event Hotel noch günstigere Zimmer gefunden habe als der 360Flex Spezialpreis war.

Praktisch ist auch die Nähe, in nur 3 Stunden bin ich von Bern in Mailand. Es ist somit nur ein wenig länger als wenn ich zu einem Event der Genfer User Group gehe. So reise ich nun am Sonntag an und mache mich nach der Konferenz am Mittwoch Abend wieder auf den Weg in die Schweiz.

BlogCFC was created by Raymond Camden. This blog is running version 5.8.001.